Case Study

Software als Tracker
der Lebensqualität

Bei komplexen Erkrankungen ist die subjektive Lebensqualität des Patienten oft genauso wichtig wie objektive Laborwerte. Für den internationalen Pharmakonzern Lilly entwickelte TWT Digital Health eine Software, mit deren Hilfe die Lebensqualität von Patienten mit Hypophysen-Insuffizienz erfasst und dokumentiert werden kann.

Vielen Dank für Ihr Interesse

Wir haben Ihnen eine E-Mail mit dem Whitepaper als PDF-Datei an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Erfahren Sie nun mehr zum Thema "Software als Tracker der Lebensqualität".

Score-Rechner, die im medizinischen Alltag subjektive Faktoren objektiv messbar machen, können einen enormen Mehrwert für den Therapieverlauf und die Adhärenz liefern. Nur wem es gelingt jetzt in den E-Health-Markt einzusteigen, wird langfristig auch Vorteile im Wettbewerb sichern können. Dabei sind Chancen, Ideen und Möglichkeiten nahezu so unbeschränkt wie z.B. die Sorge um den Schutz von Gesundheitsdaten.

Sie haben weitere Fragen?

Dann nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf! Wir beantworten Ihre Fragen gerne.

Klaus Mueller, Geschaftsführer TWT Digital Health

Rufen Sie mich an!

Klaus Mueller, Geschäftsführer
+49 6221 8220 22