Google ändert die Ranking-Kriterien

Googles neuestes Update steht an und soll nach eigenen Aussagen mehr Einfluss haben als Pinguin und Panda. Dieses Mal geht es um die Bedeutung mobil optimierter Websites.

von Nadine Röderer

Nadine Röderer

Neuer Ranking-Faktor bei Google

Für morgen, den 21. April 2015 plant Google ein großes Update. Websites ohne mobile Ansicht sollen dann im mobilen Ranking schlechter abschneiden als bisher. "Mobile-friendliness" nennt sich das neue Ranking-Kriterium und laut Google selbst hat diese Änderung größere Auswirkungen auf die Suchlandschaft als die Updates Pinguin und Panda.

Ihre Website nach dem Update

Ob Ihre Website auf mobilen Geräten funktioniert, entscheidet Google nicht für die Website im Gesamten, sondern rein auf Ebene der Unterseiten. Dabei zählen zu den mobilen Geräten nur Smartphones, nicht aber Tablett-PCs. 

Testen Sie jetzt wie Ihre Website bei Google nach den neuen Kriterien abschneidet ...

Das Ergebnis, das Sie mit Ihrer Website erzielen ist nicht zufriedenstellend?
Dann melden Sie sich bei uns ...